Leitbild des Österreichischen Biomasse-Verbandes


Biomasse, die Energie der Zukunft

Unsere Vision ist der vollständige Umstieg Österreichs auf ein effizientes und erneuerbares Energiesystem mit dem bestmöglichen Beitrag heimischer, nachhaltig produzierter Biomasse. 

umzugestalten.

Der Österreichische Biomasse-Verband vertritt …

... die größte heimische Energieressource, deren Rohstoffe aus der Land-, Forst- und Holzwirtschaft sowie aus kommunalen, gewerblichen sowie industriellen biogenen Abfällen stammen. 

... den gesamten Sektor der energetischen Biomassenutzung von der Rohstoffproduktion bis hin zu privaten Verbraucherinnen und Verbrauchern. 

Der Österreichische Biomasse-Verband steht …

... für eine effiziente, ressourcenschonende und nachhaltige Nutzung der Biomasse zur Bereitstellung von Wärme, Kälte, Strom und Treibstoffen.

... für die Forcierung der Biomasse als erneuerbarer Energieträger im Sinne eines energie- und klimapolitischen sowie volkswirtschaftlichen Optimums. 

Der Österreichische Biomasse-Verband fordert …

... eine rasche Energiewende mit klaren Zielen und ambitionierten Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs und zum Ausbau erneuerbarer, klimaschonender und regionaler Energieträger.

... eine europäische Spitzenposition Österreichs im Stärkefeld der energetischen Biomassenutzung, um heimische Arbeitsplätze, Technologieentwicklung und Exporte maximal zu fördern.

Der Österreichische Biomasse-Verband sieht sich …

... als unabhängige Bildungs- und Informationsdrehscheibe für Wirtschaft, Politik, Wissenschaft sowie Konsumentinnen und Konsumenten in Energie- und Klimaschutzfragen mit dem Fokus auf die energetische Biomassenutzung.

... als kompetente Interessenvertretung im Dienste der Biomassebranche zur Verbesserung der normativen, rechtlichen und ordnungspolitischen Rahmenbedingungen sowie der Wettbewerbsfähigkeit der energetischen Biomassenutzung.

... als Erwachsenenbildungseinrichtung, die verschiedene Bildungs- und Informationsangebote sowohl für Fachpublikum als auch für breite Bevölkerungsschichten bereitstellt.

... als Anbieter von fachlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, deren Absolvierung die Kompetenzen im Bereich Biomasse steigert und somit eine Zusatzqualifikation in technischen Berufen darstellt. 

... als lernende Organisation, für die ständige Verbesserung und Sicherung der Qualität aller Aktivitäten von zentraler Bedeutung ist und die von ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern laufende Weiterbildung fordert und fördert. Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein zentrales Element. 

Aktivitäten des Österreichischen Biomasse-Verbandes

Zur Umsetzung der Verbandsziele setzt der Österreichische Biomasse-Verband eine Reihe von Aktivitäten:

  • Durchführung von Bildungs- und Informationsmaßnahmen, wie Tagungen, Fachveranstaltungen, etc. 
  • Durchführung von facheinschlägigen Bildungsmaßnahmen, insbesondere Basis- und Weiterbildungs-Seminare für Technikerinnen und Techniker
  • Herausgabe von Publikationen, insbesondere als Unterstützung diverser Bildungsmaßnahmen
  • Medienarbeit
  • Erarbeitung von Positionspapieren und Konzepten zu verschiedenen Fragen der Energiepolitik und des Einsatzes von Biomasse
  • Umfangreiche Vortragstätigkeit und Zusammenarbeit im Bildungsbereich mit Organisationen, die eine ähnliche Zielsetzung haben
  • Einflussnahme auf den nationalen und internationalen Willensbildungsprozess in der Energie- und Umweltpolitik sowie umfassende Informationsbereitstellung für Politik und Wirtschaft über die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Biomasse als Energieträger
  • Bildung und Informationsbereitstellung für Menschen, die in ihren praktischen Berufen mit Biomasse arbeiten, insbesondere in den Bereichen Wärme, Elektrizität, Biotreibstoffe und Biogas
  • Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Anwendung, Betrieben, Industrie, Forschung und Wissenschaft, insbesondere durch verschiedene Bildungsangebote
  • Verbesserung der Vermarktungschancen von biogenen Energieträgern

Nach oben