Videos - Highlights



Playlist – Strom aus Biomasse

Holz ist für die regionale Wertschöpfung, das Energiesystem und die Energiewende von großer Bedeutung.


Highlights Energie.Versorgung.Sicherheit

Die Veranstaltung „Energie.Versorgung.Sicherheit“ sollte die Auswirkungen des ungebremsten Verbrauchs von Erdöl, Erdgas, Kohle und Kernenergie dokumentieren und Alternativen aufzeigen: den möglichst effizienten Einsatz unserer heimischen Ressourcen Biomasse, Wasser, Wind und Sonne zur Versorgung von Bevölkerung und Wirtschaft mit Energie, Rohstoffen und Lebensmitteln.


Highlights CEBC 2017

Über 200 Vorträge internationaler Experten, rund 1000 Besucher aus 40 Nationen samt Vertretern aller Kontinente, sechs Exkursionen, ein Biogas-, Pellets- und Weltbiomassetag, zwölf Parallelblöcke, sechs Workshops, ein Industrieforum und Networking-Events – das ist die erfolgreiche Bilanz der 5. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz.


Playlist – EnergiewendeCup 2016

Bereits zum dritten Male trugen die Branchen-Mitglieder der erneuerbaren Energien den EnergiewendeCup auf Kleinfeldern neben dem fast fertigen Rapid-Allianz-Stadion aus. Als Sieger konnte sich im spannenden Finale das Team des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft durchsetzen. Den zweiten Platz belegte die Mannschaft des World Wide Fund For Nature (WWF). Photovoltaic Austria und Binder Energietechnik kämpften verbissen im Halbfinale um den Einzug. 


Playlist – 18. Österreichsicher Biomassetag

Im  Fokus des 18. Österreichischen Biomassetages standen die Wertschöpfungseffekte der Bioenergienutzung und Innovationen. Neben der Vorstellung der Bioenergie-Ausbaupotenziale durch den Österreichischen Biomasse-Verband rundeten Vorträge über die Steigerung der Rohstoffverfügbarkeit, neue Technologien sowie über den boomenden internationalen Pellethandel das Programm ab.


Playlist – Nachhaltiger Klimaschutz

Neue Einblicke zum Thema Klimawandel und dessen Folgen bot die Veranstaltung „Nachhaltiger Klimaschutz“ des Österreichischen Biomasse-Verbandes am 26. Mai in Wien. Hochkarätige Experten beleuchteten den Klimawandel aus verschiedenen Blickwinkeln und stellten den gut 150 Tagungsteilnehmern Gegenmaßnahmen vor, die erfolgreicher sein können als internationale Klimakonferenzen. Deutlich wurde die Bedeutung des Waldes und dessen nachhaltiger Bewirtschaftung für den Klimaschutz.


Playlist – 4. Mitteleuropäische Biomassekonferenz

Über 1.100 Gäste informierten sich vom 15. bis 18. Jänner über die politischen, wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen auf dem Gebiet der energetischen Biomassenutzung. Auch die internationale Ausrichtung der größten Biomasse-Konferenz Österreichs wurde wieder unterstrichen: Besucher aus 45 Nationen und aus allen Kontinenten reisten nach Graz an.


Playlist – Erneuerbare Wärme – Schlüssel zur Energiewende

Welche Energien und Techniken wir zur Wärmegewinnung einsetzen hat eine herausragende Bedeutung für unsere Zukunft. Bei der Veranstaltung  „Erneuerbare Wärme: Schlüssel zur Energiewende“ des Österreichischen Biomasse-Verbandes am 8. Mai in Wien zeigten Branchenexperten alle wichtigen Faktoren auf, um die Energiewende im Wärmesektor erneuerbar, energiesparend und wirtschaftlich vollziehen zu können.


Playlist – 17. Österreichsicher Biomassetag

Vom 22. bis 24. Oktober 2012 standen im Klagenfurter Bildungshaus Schloss Krastowitz die Zeichen ganz auf erneuerbare Energien. Der Schwerpunkt des 17. Österreichische Biomassetages war die Energie(selbst)versorgung in der Landwirtschaft und den Gemeinden. Neben künftigen Herausforderungen für den Beitrag von Biomasse zur Energiewende standen vor allem konkrete Umsetzungsbeispiele und wirtschaftliche Betrachtungen im Mittelpunkt.


Playlist – E10 – (k)ein Problem?

„Für Österreich gilt als EU-Mitglied das Ziel, bis 2020 einen Anteil von 10 % erneuerbare Energie im Verkehrssektor einzusetzen. Dieses können wir nur durch die verstärkte Verwendung von Biokraftstoffen erreichen“, eröffnete Bundesminister Niki Berlakovich die Veranstaltung „E10 – (k)ein Problem?“.


Playlist – Schiefergasförderung – Methoden und Risiken

Die geplante Schiefergasförderung im Weinviertel ist mit zahlreichen Fragezeichen und Risiken behaftet: umstrittene „saubere“ Fördermöglichkeit sowie Wirtschaftlichkeit, überschätzte Schiefergasvorkommen inklusive Gefahr für Mensch und Umwelt. Das waren die Themen der Veranstaltung Schiefergas – Methoden und Risiken.


Playlist – Die Gemeinde als Kraftwerk

Energie ist überall. Man muss sie nur erkennen und richtig nützen. In der Kurzfilm-Reihe „Die Gemeinde als Kraftwerk“ werden die Gemeinden Langenegg im Brehenzerwald, Virgen in Osttirol, St. Johann, Mureck und Neukirchen & Unterstinkenbrunn vorgestellt.